Artikel mit dem Tag "#dudenfetischist"



01. September 2018
Auslassungszeichen. Werden im Deutschunterricht gern ausgelassen. Oder sind an dem Tag besprochen worden, an dem wir alle gefehlt haben.

03. Juli 2018
Muss man für Tolkien geistlos sein? Darf man sich bei Grass amüsieren? Mit morbidem Charme und schwarzem Humor (welchem auch sonst) geht es heute auf einen Ausflug in die Pathologie des Buchmarkts. Frau Schwarz hat dieses leidige alte Thema ausgegraben und schon mal etwas lüften lassen. Für euch.

30. Mai 2018
Wann hat jemals Fortschritt mit ‚das haben wir immer so gemacht‘ begonnen? Was hat der Bürgerentscheid zum Bahnhofsvorplatz Dinslaken mit dem Bestseller zu tun? Wer hat mehr Eigentore geschossen als Niklas Süle? Und was, zur grünen Hölle, ist denn jetzt die richtige Antwort am 10.06.2018?

04. März 2018
Es gibt ein „Vakuum in der Literaturszene Ruhr“ – und Frau Schwarz opfert ein wenig Hirnschmalz, um es zu füllen.

20. Februar 2018
Warum ich nur selten Liebesromane lese, obwohl ich das zu meiner Belustigung eigentlich öfter tun sollte.

02. Februar 2018
Eschberg, *röchel* ich bin deine Mutter … Fanfare. Blackscreen mit Sternengefunkel. Laufschrift. Es war einmal, vor langer Zeit, in einer weit entfernten Rezension zu „Märchenhaft – Elisabeth“, dass eine Leserin anmerkte, die Autorin habe „eine Schwäche für ausgefallene Wörter“. Was für ein Angriff der Stern-Geber. Eine dunkle Bedrohung für das Renommee. Schlägt die Autorin zurück?

29. September 2017
Sie lesen heute: die unfassbare Geschichte vom Leid einer scheinbar anachronistischen Sprachfetischistin. Die einen feiern sie als Heldin. Die anderen verachten diese polemisierende Denunziantin. Dem Rest geht sie am Gluteus maximus vorbei. Aber – wie kam es dazu?
08. August 2017
Wann ist ein Nerd ein Nerd? Ich brauche ein Etikett, damit man mich in eine Schublade stecken kann.
25. Juli 2017
Nein, Frau Schwarz hat jetzt echt „ficken“ geschrieben? Es geht bergab mit ihr. Larissa, Sex sells, aber so nicht, Frollein!
09. März 2017
Rezensionen sind Einhornglitzer für jeden Autor. Und gar nicht so schwer zu verfassen ...