Dinslaken und die Welt

Dinslaken und die Welt · 14. Juli 2019
Es war einmal … … eine wunderschöne Straße in Sherwood Histincfeld NRW. 50 Jahre lang lebten die Anwohner in Frieden, bis der Sheriff von Nottingham sie heimsuchte und ihre Gemeinschaft erschütterte. Dies ist ihre Geschichte.

Dinslaken und die Welt · 31. Mai 2019
Liebe Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen, wir Bürger mit Wohneigentum und Mieter in diesem Bundesland haben zusammen mit dem Bund der Steuerzahler eine Petition an Sie gerichtet. Diese ist aber weniger eine Bittschrift oder ein Gesuch denn die eindringliche Forderung derer, deren Willen Sie vertreten. Sie wurden von uns in Ihr Amt gewählt, um in unserem Sinne und zu unserem Wohle zu handeln. Jetzt ist Ihre Chance. Schaffen Sie am 7. Juni 2019 die Straßenausbaubeiträge ab oder...

Dinslaken und die Welt · 30. Mai 2018
Wann hat jemals Fortschritt mit ‚das haben wir immer so gemacht‘ begonnen? Was hat der Bürgerentscheid zum Bahnhofsvorplatz Dinslaken mit dem Bestseller zu tun? Wer hat mehr Eigentore geschossen als Niklas Süle? Und was, zur grünen Hölle, ist denn jetzt die richtige Antwort am 10.06.2018?

Dinslaken und die Welt · 04. Mai 2018
Wie ich versuchte, mir selbst ein Bild vom Bahnhofsvorplatz zu machen, um Wissen darüber zu erlangen, worüber ich da beim Bürgerentscheid eigentlich abstimme. Und warum ich am Anfang noch nicht einmal mehr Bahnhof verstanden habe, wo die Sache ja so einfach sein soll. Ja oder nein. Aber der Reihe nach.

Dinslaken und die Welt · 26. April 2018
Die Neutor Galerie ist halb leer, sagt die Rheinische Post. Die Neutor Galerie ist halb voll, sagt Frau Schwarz. So oder so, es passen mehr Kunden hinein. Und ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn euch ein Licht aufgeht.