Artikel mit dem Tag "#meinung"



Wie man durch Spendenaktionen Freunde verliert
Was es nicht alles gibt ... · 17. Mai 2021
Über Trigger, Geld, Freunde und Schulterzucken.

What goes around, comes around - Wer Wahlkampf sät, wird Wähler ernten
Dinslaken und die Welt · 18. Februar 2021
Über Ent-Täuschung, das Haus, das Verrückte macht und zwei griechische See-Ungeheuer. Und noch so Zeug.

Jetzt sag’ doch mal: Für wen arbeitest du wirklich?
Dinslaken und die Welt · 13. Februar 2021
Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird, ist: Für wen arbeitest du wirklich? Früher habe ich das entweder wahrheitsgemäß mit „für die Deutsche Bank“ beantwortet, gar nicht oder mit „für den Fiskus“. Seit drei Jahren bin ich ausschließlich freiberuflich tätig und könnte die Frage daher eigentlich mit „für mich“ beantworten. „Und für den Oldtimer.“

Dinslaken und die Welt · 18. August 2020
Es ist Kommunalwahlzeit. Am 13.09. wählen wir unser neues Stadtoberhaupt und die Stadtverordneten für die nächsten fünf Jahre. Zeit, sich die Kandidaten und Wahlprogramme mal anzusehen.

Was es nicht alles gibt ... · 11. Mai 2020
Über sie redet sowieso selten jemand, in der Menge der #CoronaEltern gehen sie unter – Eltern von Kindern mit Behinderungen und Pflegebedarf. Ihre Eltern sind es gewohnt, in ständiger Sorge um die Gesundheit zu leben, kämpfen meist für sich allein – um Hilfsmittel, Etats und Anerkennung. Was sie in Zeiten von Corona erleben, welche Ängste und Hoffnungen sie haben, haben mir daher Elif, Imke und Bianca verraten.

03. Dezember 2019
Über Affen, zu denen man sich macht, die aber in einem anderen Zirkus spielen. Über den Geschmack von Seife, und warum sich manche Menschen damit den Mund auswaschen sollten. Ich eingeschlossen.

Was es nicht alles gibt ... · 01. Dezember 2019
»Frau Schwarz, Ihr Hb ist zu niedrig. Das mit der Blutspende wird heute nix.« Eigentlich nichts, was mich beunruhigt, aber an diesem Tag, dem 31.10.2019, hat es mich echt geärgert. Ich hatte mir die Zeit genommen zum Blutspendezentrum zu fahren, hatte viel getrunken und gut gefrühstückt. Und dann war mal wieder der Hämoglobin-Wert in meinem Blut zu niedrig. Aus der Fingerkuppe schon leicht unter der Untergrenze, venös dann noch 1 g/dl weniger und damit war ich nicht spendefähig. Was...

Oldtimer und rund ums Auto · 10. September 2019
Wenn der Motor plötzlich muckt und klar ist: Da sind nicht nur neue Zündkerzen fällig, weiß man wieder, warum Auto mit Au anfängt.

Dinslaken und die Welt · 14. August 2019
Quo vadis, Dinslaken? Ein kommunalpolitischer Rundumschlag mit Lösungen, die auf einen Bierdeckel passen. Fast.

Oldtimer und rund ums Auto · 12. April 2019
Wie ich als US-Fahrzeuge-Liebhaberin die Techno Classica 2019 [üb]erlebte.

Mehr anzeigen