Artikel mit dem Tag "#buchmarketing"



23. Januar 2019
Von Keksen, auf die man Autoren geht, die sie aber lieber essen würden. Von Geschichten, die das Leben schreibt, aber nicht verschriftlicht. Und enttäuschenden Empathen.

26. September 2018
Ein Buch, sie hat ein Buch geschrieben. Na und? Nix, na und! Es ist DAS Buch. Buch Nummer sieben. Und es ist so gänzlich anders, als alle anderen. Ein Buch für alle. Insbesondere für die, die nicht auf Liebesromane stehen! Achtung, Anspruch!

03. Juli 2018
Muss man für Tolkien geistlos sein? Darf man sich bei Grass amüsieren? Mit morbidem Charme und schwarzem Humor (welchem auch sonst) geht es heute auf einen Ausflug in die Pathologie des Buchmarkts. Frau Schwarz hat dieses leidige alte Thema ausgegraben und schon mal etwas lüften lassen. Für euch.

04. März 2018
Es gibt ein „Vakuum in der Literaturszene Ruhr“ – und Frau Schwarz opfert ein wenig Hirnschmalz, um es zu füllen.

20. Februar 2018
Warum ich nur selten Liebesromane lese, obwohl ich das zu meiner Belustigung eigentlich öfter tun sollte.

15. Februar 2018
Es gibt sie, die eine (Gretchen-)Frage, die glücklicherweise von den meisten Interviewpartnern nicht (mehr) gestellt wird, die mir aber im täglichen Umgang mit meinen Mitmenschen immer wieder begegnet und deren Beantwortung ich hiermit zur Diskussion stelle.