Termine


Kunst gegen Bares Dinslaken am 18.04.2018 von 19-22.30 Uhr im Hiesfelder Hof! Kunst gegen Bares ist eine Offene Bühne für Musiker, Poetry Slammer, Comedians und sonstige Kleinkünstler.

 

Larissa Schwarz ist die SchreibMaschine unter den

Teilnehmern. Hier tritt sie mit „Tiffany – der katz-normale Wahnsinn“ an und gibt Antwort auf die

weltbewegende Frage, warum Katzen schnurren. Und warum sie einen Vibrator

brauchen.

 

Für Tickets und mehr Infos bitte hier entlang.

Foto: Guido Glowacki


"Eisstockschießen ohne Eis klingt wie Bowling mit Stock."

 

Für das Team der Facebookgruppe "Wenn du in Dinslaken aufgewachsen bist, dann ..." tritt Larissa als Newbie in dieser Sportart an. Weitere Infos dazu gibt es hier.


Kunst statt Leerraum 2018 - Larissa zieht ins Hotel KSL

 

 

Autorin, Bloggerin, Crazy Cat Lady. Larissa Schwarz‘ Metier sind Worte, ihr Motto „Du schreibst deine eigene Geschichte.“ Nach fünf Romanen, einem Drama und dem Dauer-Projekt „Black Box – der Blog zum Autorenleben“ war es an der Zeit für eine neue Idee. Daher schreibt sie für, während und in KSL2018 die längste Liebeserklärung der Welt. An eine Stadt. Dinslaken. Jeder kann mitmachen und sich im Gästebuch des Hotels KSL verewigen – egal, ob teilnehmender Künstler oder Besucher. Wer (über) Dinslaken schon immer mal etwas Schönes, Nettes, Lustiges, Besonderes … sagen wollte, hat nun die Möglichkeit dazu. No hate, only love.  [Offizieller Programmtext]

 

 

Dinslaken is ameising!

Weitere Infos folgen in Kürze, wer neugierig ist, folge dem Link